Eine Geschichte über T-Shirts

Eine Geschichte

Es waren einmal vor langer Zeit vier Musiker einer kleinen Indie Folk Band namens Autumn Valley. Die dachten sich „T-Shirts, Aufkleber und Buttons mit dem Bandlogo? Die würden nicht nur wunderschön aussehen sondern wären ganz nebenbei auch noch tolle Werbung.“ Doch leider hatten die vier Freunde nicht die Möglichkeit einfach eine Krämerstube zu eröffnen und den Kram zu verkaufen. „Was machen wir jetzt?“ fragte der Cellist. Diese Frage stellte er nicht zum ersten Mal. Und nicht zum ersten Mal antwortete die Sängerin. „Wir fragen unsere Freunde, ob überhaupt jemand Lust hätte sowas zu tragen.“ Gute Idee. Die Musiker zogen in alle vier Himmelsrichtungen, damit die frohe Kunde überall zu vernehmen wäre. Und tatsächlich, die Liste von Menschen mit Modebewusstsein und gutem Geschmack wurde immer länger, so dass schließlich 80 T-Shirts und Tops gedruckt und verteilt werden konnten. Ein paar blieben noch zum Verkauf bei Konzerten übrig. Die Musiker hatten fortan immer genug zu essen und zu trinken. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. – Frei wiedergegeben nach einer wahren Begebenheit –

Bilder zur Veranschaulichung der T-Shirts Geschichte

Vielen Dank an alle Unterstützer

Falls ihr jemals wieder eine schöne Gute-Nacht-Geschichte mit Happy End erzählen sollt, habt ihr jetzt eine in petto. Das waren wir euch schuldig 🙂

Nein, jetzt ganz im Ernst: Wir sind unglaublich froh, wie viel Unterstützung wir im vergangenen Jahr von euch bekommen haben. Ob das Applaus bei Konzerten war, ermutigende Worte, interessiertes Nachfragen oder das Verteilen von Aufklebern auf den Kneipentoiletten in eurer Umgebung. Das alles hat uns geholfen und wir danken euch aus vollem Herzen.

T-Shirts im neuen Onlineshop

Jetzt würden wir gern sagen: „Kommt alle vorbei und holt euch ein schickes Autumn Valley T-Shirt. Als Dankeschön.“ Aber leider sind nur RIESENGROSSE und winzigkleine in komischen Farben übrig. „Was machen wir jetzt?“ fragte der Cellist. Diese Frage stellte er nicht zum ersten Mal. Und nicht zum ersten Mal antwortete die Sängerin. „Wir fragen unsere Freunde, ob überhaupt noch jemand Lust hat sowas zu tragen.“ Gute Idee. Und tatsächlich, es gibt noch mehr Menschen mit Modebewusstsein und gutem Geschmack. Und wir sind jetzt auch in der Lage, einen Shop auf unserer Website einzubinden. Da gibt es T-Shirts in vielen Größen und Farben, sogar mit einem ganz neuen Motiv. Und Buttons! 🙂

Leider gestalten wir den Shop und das Angebot nicht selbst. Die Motive sind von uns, aber das Drucken, Kassieren, Verschicken usw. macht alles Spreadshirt, ein Unternehmen aus Leipzig. Das ist einerseits toll, denn sonst könnten wir keine T-Shirts anbieten. Andererseits haben wir deshalb keinen Einfluss auf den Preis der Waren und bekommen nur eine kleine Provision. Aber immerhin.

Aufkleber und Postkarten als Dankeschön

Wir möchten uns trotzdem gern bei euch bedanken. Mit Postkarten und Aufklebern. Die schicken wir euch zu oder bringen sie vorbei, wenn ihr uns danach fragt. Und wenn ihr einen Aufkleber an eine schöne Stelle geklebt habt, dann macht ein Foto und schickt uns ein Bild. Wir freuen uns.